Montag, 11. September 2017

Herbstkind Sew along


Ich habe schon den Stoff gewählt ... bestellt ... oder er ist noch nicht da ... 
Habe mich für einen Schnitt entschieden ... oder kann mich nicht entscheiden ... 
Habe bereits das Schnittmuster gedruckt/abgemalt ... 
oder habe sogar schon den Stoff zugeschnitten?

Diese Fragen hat Bea an uns zum 2 Blogtermin vom Herbstkind Sew along ! 

Mmmh und ich muss sagen in meinen Kopf herrscht Chaos PUR!

Erst wollte ich ja eine Probejacke meiner allerersten Jacke überhaupt nähen! Und zwar aus Fleece, gleich mal gestöbert und auch Fleece gefunden



ABER !!! Ich hab keine Ahnung ob ich es machen soll oder nicht! So unentschlossen war ich schon lange nicht mehr! Vor allem kapiere ich bei der einfachen Jackenversion die Anleitung nicht so ganz...also doch nach Video nähen und doppeln?


Mmmmh oder doch gaaannnnnz anderer Stoff? Ich hatte da nämlich eine Idee von der ich anfangs auch total begeistert war! Ich habe meine uralte Jacke gefunden die ich als Jugendliche anhatte! Sie ist Top in Schuss und ich überlege das ich sie zerstückel (hab sie schon mindestens seit 20 Jahren nicht mehr an ) Aber bring ich da auch alle Teile raus???? (Ich denke mal bei Farbenmix reicht 122/128 weil es meist ja recht weit ist! Muss ich mal messen )  Ihr seht ich bin so unentschlossen :-(


Wie es den anderen geht seht ihr HIER 

Kommentare:

  1. Wenn du die Zeit dafür hast, wäre die Lösung mit der Probejacke ja vielleicht gar nicht so verkehrt. Ich habe die Erfahrung gemacht, das Jacken für Erwachsene viele Teilungen haben, sodass es durchaus schwierig sein kann, daraus dann eine Kinderjacke zu nähen. Aber eine coole Idee wäre es sicher!

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee die alte Jacke zu nutzen ist ja mal cool! Wenn es nicht reicht, kannst du ja vielleicht einen anderen Stoff gut dazu kombinieren? Manchmal lässt sich das ja ganz gut machen... ich hab grade den Schnitt nicht im Kopf :(
    Ich bin gespannt wie du dich entscheiden wirst... wenn du zeit hast, wäre eine Probejacke evtl gar nicht so verkehrt... ich fange auch mit der Innenjacke an und mache dann erst die Außenjacke bevor sie dann ja zusammengenäht werden müssen, aber innen sind Fehlerchen ja nicht so deutlich sichtbar, als außen... ^^

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. wenn du tatsächlich noch nie eien Jacke genäht hast würde ich wirklich eine zur Probe nähen, die noch nicht so kompliziert ist, bevor du dein heißgeliebtes Vintage-Stück zerlegst. Wenn du dir dann sicher bist... dann los! Viel Vergnügen, Janny

    AntwortenLöschen