Donnerstag, 31. August 2017

Neuer Arbeitsbegleiter

Heute fängt die Arbeit wieder an - denn mein Urlaub ist leider vorbei . Leider immer viel zu schnell!

Langsam kommt meine Nählust auch wieder und ich hab es mal wieder an die Nähmaschine geschafft und es kam auch was schönes für mich dabei raus



Und das tolle an der Tasche ist das sie mal wieder aus einem Upcycling besteht!
Und nur ein Stoff ist gekauft!(innen) Alles andere an der Tasche ist geschenkt! 



Das obere der Tasche ist wieder so ein Mustervorhang den ich von meiner Freundin mitgenommen habe! Er war ziemlich dünn, bzw so leinenartig, aber ich hatte noch so ne Verstärkung da von der ich nicht mehr weiß was das ist oder woher ich die habe! So richtig fest und gummiartig zum aufbügeln


Leider hab ich nur das obere Teil verstärkt, das weiche Leder unten hätte es auch vertragen können aber nun ist es auch egal! 

Warum ich eigentlich eine neue Arbeitstasche brauche ? 

Meine alte ist mir eindeutig zu   ..... groß!!!



Meine "alte" hab ich vor 1,5 Jahren probenähen dürfen  und HIER  hab ich sie euch gezeigt

Sie hat eindeutig zu viele Fächer und oft hatte ich einen Schreck weil ich den Arbeitsschlüssel mal wieder verzweifelt gesucht habe und das am Schluss fast tägl 


Damit ist jetzt Schluss

Die Neue hat nur ein Schiebefach und einen Karabiner 

Aus dem Rest des Stoffes mach ich mir vielleicht noch ein Täschchen für Dinge die sonst so rumfliegen in Taschen! Aber so müsste ich auskommen damit! 


Hier noch mal die andere Seite der Tasche 



Vom Schnitt her ist es ein Joker von Farbenmix geworden

Eigentlich wollte ich 2 Taschenhenkel, hatte aber kein passendes Gurtband und so kam es das mir ein fertiges unter die Hände kam (von ner alten Tasche) und kurzerhand wurde umdisponiert denn eigentlich trage ich ja gerne quer! Einen RV brauch ich auch nicht unbedingt an der Tasche , denn ich trag sie nur vom Auto auf die Station und dann wird sie eingesperrt! 


Bin superzufrieden mit meiner Neuen!  


Zeit hatte ich noch und Stöffchen war auch noch ein Rest so ist auch gleich noch ein kleines Täschchen enstanden, für Sachen die dann doch mal in so Taschen rumfliegen *grins*



So dann schick ich mein Arbeitstaschen Set zu Rums und in der Zeit räum ich die Taschen mal um und dann geht es heute mal wieder hochmotiviert in die Arbeit 

Euch noch einen schönen Tag 

Ganz liebe Grüße Silke 






Kommentare:

  1. Liebe Silke, wenn du mit so einer schönen tollen Tasche die Arbeit nach dem Urlaub beginnen konntest, dann war es doch halb so schlimm. Oder?
    Mir gefällt die einfache Aufteilung, ein schönes geräumiges Fach ist sehr praktisch. Liebe Grüße! Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Superschön ist deine Tasche geworden und genau so wäre sie auch für mich praktisch. Da wünsche ich dir einen guten Start und nie mehr den Schreck beim griff nach dem Schlüssel! Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Deine tolle neue Arbeitstasche gefällt mir gut .
    Die Kombi aus den beiden Stoffen hast Du super ausgewählt .
    Lieben Gruß Iris

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich total schön, liebe Silke.
    Die Tasche wird dich bestimmt laange begleiten.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Silke,
    deine "Neue" sieht klasse aus! Mit dem Flamingofutter bist du auch noch im Trend (neben Einhörnern sind Flamingos ja gerade überall zu sehen).
    Das tolle am selbermachen KÖNNEN, ist doch, dass wir wirklich genau nach unseren Bedürfnissen nähen können.
    Nun wünsche ich dir recht viel Freude an deiner NEUEN!

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Silke, einfach nur WUNDERSCHÖN!!! Liebe Grüße! Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Deine neue Arbeitstasche ist sehr schön, vor allem der Flamingostoff Innen gefällt mir richtig gut :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen