Mittwoch, 28. Juni 2017

Knetbeton zum 2.


Heut ist schon wieder Blogsommer-Mittwoch und ich bin auch wieder mit einem Beitrag am Start. Am vorigen Mittwoch hab ich ja geschwänzt , aber diesmal bin ich wieder dabei .

             Wieder mit Knetbeton den kennt ihr ja schon von meinem Post mit dem Frosch





Ich hab total vergessen bei der Herstellung Bilder zu machen aber es ist die gleicht Vorgehensweise wie beim Frosch! Ich hab den Knetbeton um eine Styropor Kugel modelliert . Die Styropor Kugel war in zwei Hälften und ich habe sie zusammengeklebt und dann mit einem scharfen Messer unten abgeschnitten das die Kugel hinterher steht.
Oben hab ich eine Öffnung ins Styropor geschnitten und dann angefangen die Kugel zu ummanteln 



Dann war sie auch schon fertig die Kugel und hätte eigentlich gezeigt werden können aber ich habe die Trocknungszeit total ignoriert , aber heute hab ich es riskiert und die Pflanzen eingepflanzt.



Ich mag es mit Knetbeton zu arbeiten und habe noch einiges vor damit wenn die Zeit mitspielt 






Bisher hab ich beim Blogsommer nur 2 meiner geplanten Beiträge gepostet hihihi alles andere war spontan. Aber mei so bin ich .




Hier sind noch mal das Stammteam vom Blogsommer 





An dieser Stelle noch mal ein Danke an Euch! So toll das ihr den Blogsommer so annehmt und euch so fleissig verlinkt, hätte ich nie gedacht das da so viele dabei sind!!!!



Kommentare:

  1. wooooooooooooow silke ,
    das haste ja wieder klasse hinbekommen ...gefällt mir sehr sehr gut .
    ich bewundere deine kreativität ...toll !
    ich glaube ich muss mir jetzt endlich auch mal knetbeton kaufen...hab immer noch nicht getan ** augenroll **

    ich wünsche dir einen schönen tag

    liebe grüße birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silke,
    die Kugel sieht total klasse aus und ist ein richtiger Hingucker. Die Idee muss ich mir merken.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Silke,
    das mit dem Knetbeton find ich super, auch deine Pflanzkugel ist sehr gelungen! :)
    In meiner Blogpause will ich das mal ausprobieren :)

    Lieber Gruß,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Silke,
    wie schön.......Cool Knetbeton das muss ich unbedingt ausprobieren.....
    Deine Pflanzkugel wunderschön...
    Ganz liebe Grüße
    jen

    AntwortenLöschen
  5. Hej Silke,
    das gefällt mir richtig gut, wäre was für unsere Terrasse nächstes Jahr :0) das kriege ich bestimmt auch hin :0) http://ulrikes-smaating.blogspot.dk/

    AntwortenLöschen
  6. huch, da ist was schiefgegangen, wollt schreiben: ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  7. Eine schöne Kugel für die Pflanzen... wie ein Dinoei. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Toll, deine Kugel! Der Knetbeton steht bereit, die Idee habe ich ebenfalls aber umgesetzt ist sie noch nicht. Aaaber der Sommer hat ja erst begonnen.
    Herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  9. Wie toll ist das denn bitte?!?! Vielen lieben DANK fürs Teilen dieser tollen Idee! Liebe Grüße! Nicole

    AntwortenLöschen